Deko und Wohntextilien

Wohntextilien selber nähenMachen Sie Dekorationen für Ihre Wohnung selbst.

Stuhl- und Tischhussen für eine Feier. Kissen und Decken passend zu den neuen Wandfarben. Gestalten Sie ihr zu Hause mit eigenen Ideen, nähen Sie Ihre Wohndekoration selbst.

Traditionelles Patchworkmuster Zickzackband

Die große Tagesdecke aus einem traditionellem Patchworkmuster hat eine fertige Größe von 2 m x 2,46 m. Zu diesem Patchworkmuster gibt es eine Schnittmuster-Schablone zum Ausdrucken.

Dekokissen nähen

Kissen in lebendigen und frohen Farben

Hier findest du eine Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm.

Stoffkorb nähen

Der stabile Stoffkorb hat verstärkte Seitenwände und ähnelt einer Stoffbox. Auch große Boxen bleiben so in Form. Der einfache Stoffkorb wird mit Vlieseline verstärkt und ähnelt einem Brotkorb aus Stoff. Die Seiten können nach belieben umgeklappt werden.

Untersetzer aus Stoff nähen

Stoff zuschneiden, Bügeln, Kordel durchziehen, zu einer Schnecken einrollen, fest-nähen, Fertig. Stoffuntersetzer sind wirklich einfach zu machen und super praktisch. Ein schönes Nähprojekt das die Restekiste schmälert.

Deko Stern nähen

Dieser Stern sieht nicht nur zur Weihnachtszeit gut aus. Nähen Sie diesen Stern in vielen Farben und Größen mit Sternspitzen.

Ein Quilt - was ist das?

Ein Quilt besteht aus drei Schichten, einmal aus dem Quilttop, bei dem Stoffstücke zu Mustern zusammengenäht werden, das sogenannte Patchworken, einer Rückseite, die oft einfarbig ist und dazwischen einer Wattierung.

Nachhaltiges Schneidern

Nachhaltig zu schneidern bedeutet, vom Material ausgehend ein Projekt umzusetzen. Sie sehen also nicht eine Anleitung und gehen dann den Stoff kaufen, sondern Sie haben Reste und alte Stoffe zur Verfügung und überlegen sich, was Sie daraus zaubern können.

Mobile Regenbogen Wolke selber machen

Mobile - Wolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad mittel, für Erwachsene und Kinder ab ca. 10 Jahren.

Gemütliche Sitzfläche oder für Yoga und Meditation. Grundschnitt und Nähanleitung für eine Yoga- und Meditationsmatte, einem Zabuton.

Heizkissen Maus selber nähen

Ein süßes und wohltuendes Heizkissen nicht nur für kalte Tage. Wärmen Sie das Heizkissen auf der Heizung oder dem Ofen und wärmen und entspannen Sie Ihren Nacken oder verspannte Körperstellen.

Kronenbeutel selber machen

Ideal zum Aufbewahren von Kleinzeugs. Hübsch ist der Beutel in bunten Farben. Auch gemusterte Stoffe aller Art und Zierbänder machen den Kronenbeutel zu etwas Besonderem.

Wimpel selber machen

Ob Geburtstagsparty, Ritterfest, Grillfete oder Fasching, mit Wimpeln können Sie jede Wohnung oder Garten in eine festliche Stimmung verzaubern.

Stuhlhusse selber nähen

Familienfeier, Hochzeitsfest? Nähen Sie ausgefallene Stuhlhussen für die Festdekoration selbst, oder verschönern Sie alte Stühle mit einer selbst gemachten Stuhlhusse.

Tischhusse selber machen

Nähen Sie sich eine Stehtischhusse selbst. Dazu können Sie Stoffe nach ihrem Geschmack und passend je nach Ambiente selber wählen.

Vorgang selber nähen

So nähen Sie einfache Vorhänge und Gardinen selbst.

Türvorleger nähen

Mit Türvorlegern wird die Wohnung schön warm und Sie können Heizkosten sparen. Außerdem sehen sie einfach süß aus. Dieser Türvorleger ist sehr einfach zu nähen und Sie benötigen nur wenig Stoff.

Briefecke nähen

Mit Briefecken können Sie nicht nur schöne Tischdecken nähen, sondern Platz- und Tischsets oder handgenähte Servietten, Decken und vieles mehr.

Patchworkdecke nähen

Patchworkdecken sind als Sofa- und Bettüberwurf, Picknick- oder Kuscheldecken sehr beliebt. Eine Patchworkdecke ist einfach zu nähen, aber etwas Zeit sollten Sie einplanen.

Kissen selber nähen

Kissen lassen sich einfach nähen und bringen neue Farben ins Zimmer.

Der Stoff sollte aus Baumwolle oder Leinen sein, damit Sie das Körnerkissen auch erwärmen können. Das geht beispielsweise im Ofen, auf der Heizung oder in der Mikrowelle.

Nähen Sie die Eierwärmer passend zu Ihrer Dekoration, zur Tischdecke oder dem Geschirr. Die Eierwärmer sind ruckzuck aus Stoffresten genäht.

Das könnte Sie auch interessieren

data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2"

Neu! Dekokissen nähen

Kissen nähen, DekokissenDekokissen in frischen Farben

Es gibt Zeiten, da braucht das Wohnzimmer eine Veränderung. Das geht einfach mit eigenen Dekokissen.

Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm. >>> Bitte hier entlang <<<

Mobile selber machen

Mobile selber machenWolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad Mittel.

Hier gehts zur Nähanleitung und zum Schnittmuster zum Ausdrucken