Stuhlhusse selber nähen

Stuhlhusse nähenSo nähen Sie eine Husse für Stühle

An Material benötigen Sie

  • Vorgewaschenen Stoff in der Größe 120 x 165 cm
  • Maßband
  • Nähnadel und Faden für die Nähmaschine

So schneiden Sie den Stoff aus

Die Stuhlhusse besteht aus gleichgroßen Quadraten.

Dabei wird das Stück für Sitzfläche und Lehne aus einem Stück = 4 Quadrate zugeschnitten. Schneiden Sie dann noch 3 einzelne Quadrate für Vorne und die Seiten zu.

So können Sie die Husse auch für andere Größen nähen. Messen Sie dazu die längste Länge Ihres Stuhls ab (z.B. die Lehnenbreite) und nehmen Sie dieses längste Maß als Maßeinheit.

Schneiden Sie 2 Streifen für die Bänder zu.

Schneiden Sie alle Teil plus 2 cm Nahtzugaben rund herum zu.

Schnittmuster Husse
Schnittmuster Stuhlhusse
So ist die Husse aufgebaut
Aufbau der Husse

 
So nähen Sie die Husse

  • Weiß = rechte Stoffseite
  • Grau = linke Stoffseite

Nähen Sie das Vorderteil rechts auf rechts an das Mittelteil.

Vorderteil annähen
Abb. 1

  • Bügeln Sie eine Kante des Seitenteil 2 mal je 1 cm nach Links um. Steppen Sie den Umschlag schmalkantig fest. (Abb. 2). Verfahren Sie ebenso mit den zweiten Seitenteil
  • Steppen Sie die Seitenteile 2 cm vom Rand entfernt auf das Mittelteil. (Abb. 3)
Kante umnähen
Abb. 2
   Seitenteil annähen
Abb. 3
  • Schneiden Sie die Nahtzugaben der Längskanten ca. 2 cm hinter der Seitenkante bis zur Naht ein.
  • Bügeln Sie die Längskanten zwei mal je 1 cm um und Steppen Sie diese schmalkantig ab. (Abb. 4 + 5)
Kante umnähen
Abb. 4
Längskante versäubern
Abb. 5
  • Nähen Sie die Seiten von Vorder- und Seitenteil für ca. 15 cm oder mehr zusammen. Dazu müssen Sie die Kante herumdrehen.
  • Um die Ecke zu treffen, legen Sie den Stoff unter den Nähfuß und senken die Nähnadel in die Ecke. (Abb. 6)
  • Drehen Sie jetzt den oberen Stoff um 90 Grad. (Abb. 7)
  • Senken Sie den Nähfuß und nähen Sie beide Teile aufeinander. (Abb. 8)

Ecke nähen
Abb. 6

Ecke nähen
Abb. 7
Fertige Ecke
Abb. 8
  • Falten Sie die Bänder der Länge nach.
  • Nähen Sie die Längskanten aufeinander.
  • Nähen Sie eine Ecke spitz zu. Schneiden Sie den überstehenden Stoff ab.
  • Wenden Sie das Band. Ziehen Sie die Ecken mit einer Nadel heraus, bügeln.
Band für die Husse nähen  

Nähen Sie das Band ca. 2 cm neben dem Seitenteil auf das Mittelteil.

Band annähen

Zum Schluss nähen Sie noch die unteren Kanten um.

Fertig!

Kommentare

herzlichen Dank, jetzt kann

herzlichen Dank, jetzt kann ich mir meine Stuhlhussen selbst nähen und nicht das teure Geld dafür bezahlen. Die Beschreibung ist einfach und auch von allen zu verstehen-Danke für die viele Mühe

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2"

Neu! Dekokissen nähen

Kissen nähen, DekokissenDekokissen in frischen Farben

Es gibt Zeiten, da braucht das Wohnzimmer eine Veränderung. Das geht einfach mit eigenen Dekokissen.

Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm. >>> Bitte hier entlang <<<

Mobile selber machen

Mobile selber machenWolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad Mittel.

Hier gehts zur Nähanleitung und zum Schnittmuster zum Ausdrucken