Stehtischhusse selber nähen

Stehtischhusse selber nähenNähen Sie sich eine Stehtischhusse selbst. Dazu können Sie Stoffe nach ihrem Geschmack und passend je nach Ambiente selber wählen.

Die folgende Husse passt für runde Stehtische bis zu einer Größe von 62 cm Durchmesser und einer Höhe von 75 cm. Sie können aber auch eine Husse passend für jede andere Tischgröße nähen.

Hussengröße individuell anpassen

Wenn Sie eine Husse für andere Tischgrößen nähen wollen, benötigen Sie folgende Maße:

Tisch ausmessen

  • Maß A: Durchmesser der Tischplatte + 4 cm
  • Maß B: Tischhöhe + 25 cm

An Material benötigen Sie:

  • Stoffverbrauch für die Husse

    Bei einem Tischdurchmesser bis 62 cm:  2,80 m x 1,50 m

    Bei anderen Tischgrößen errechnet sich der Stoffverbrauch wie folgt:
    Umfang von Maß A +  Maß A.
    Die Stoffbreite sollte mindestens Maß B  + 25 cm betragen.

    Den Umfang können Sie hier ausrechnen: Kreisumfang berechnen

 

  • Kreidestift, Bunt- oder Bleistift
  • Schnur
  • Reißzwecke
  • Maßband
  • Nadel, Faden, Nähmaschine

Stoff zuschneiden

  • Seitenteil: Kreis anzeichnenSchneiden Sie ein Rechteck von 2 m x 95 cm zu. (Umfang Maß A x Maß B)
  • Band: einen Streifen von 2 m x 25 cm.
  • Einen Kreis mit dem Radius 32 cm (oder Maß A : 2)

Kreis anzeichnen:

Binden Sie den Faden um den Stift. Messen Sie am Faden den Radius ab und machen Sie dort eine Schlaufe. Stecken Sie die Schlaufe mit einem Reißzwecken am Stoff fest. Halten Sie den Faden gespannt und den Stift senkrecht. Ziehen Sie dann den Kreis.

Alternativ können sie leichte Tische auch einfach auf den Kopf auf den Stoff stellen und den Kreis ca. 2 cm größer nachzeichnen.

Stehtischhusse nähen

  • Schlagen und bügeln Sie die untere Saumkante des Seitenteils 2 x nach links um.
  • Steppen Sie den Saum schmalkantig fest.
Saum 1 Saum 2
  • Falten Sie das Seitenteil rechts auf rechts und Steppen Sie die Seitennähte aufeinander.
  • Versäubern Sie die Naht. Bügeln Sie die Naht von rechts glatt.
     
  • Teilen Sie den Kreis mit Stecknadeln in 4 Stückchen, ebenso das Teil für die Seite.
  • Stecken Sie den Kreis rechts auf rechts an das Seitenteil. Orientieren Sie sich dabei an den Kennzeichnungen.
  • Steppen Sie beide aufeinander.
  • Naht von rechts glatt bügeln.
Seitennaht schließen Kreis annähen

Jetzt ist die Husse schon fast fertig ...

fast fertige Husse

... und Sie benötigen nur noch das Band

  • Falten Sie den Stoff für das Band rechts auf rechts.
  • Nähen Sie die Längskanten aufeinander. Lassen Sie einen Schlitz zum Wenden offen.
  • Nähen Sie die Seiten diagonal. Schneiden Sie den überstehenden Stoff an den Ecken ab.
  • Wenden und bügeln Sie das Band. Fertig!

Band für die Husse nähen 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2"

Neu! Dekokissen nähen

Kissen nähen, DekokissenDekokissen in frischen Farben

Es gibt Zeiten, da braucht das Wohnzimmer eine Veränderung. Das geht einfach mit eigenen Dekokissen.

Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm. >>> Bitte hier entlang <<<

Mobile selber machen

Mobile selber machenWolke und Regenbogen

Süßes Mobile für das Kinderzimmer. Schwierigkeitsgrad Mittel.

Hier gehts zur Nähanleitung und zum Schnittmuster zum Ausdrucken