Hängerchen für Kinder

Hängerchen nähenHängerchen selber nähen

Süßes Hängerchen für Kinder zum Essen, Spielen, Malen...

Die Schürze kannst du in drei Variationen nähen.

  • Mit Rüschen,
  • eingefasst mit einem Schrägband,
  • oder mit einem ganz einfachen Saum, den du auch leicht mit der Hand nähen kannst.

Das Hängerchen passt ab Größe 80. Der Umfang unter den Armausschnitten beträgt: 78 cm. Die Länge (mit Rüschen) ca. 45 cm.

Material:

  • Stoff: 45 cm bei einer Stoffbreite von 140 cm. Verwenden Sie für Kinder am besten Stoffe aus Bio-Baumwolle.
  • Verschluss: 2 Knöpfe oder Klettband
  • 120 cm Schrägband. Verwenden Sie einfaches Schrägband ungefalzt.
  • Stoffstreifen oder Band für die Rüschen. Länge 250 cm, Breite 6 cm
     
  • Wenn das Hängerchen ohne Rüschen genäht wird, benötigst du für den Saum statt dem Stoffstreifen ein 140 cm langes Schrägband.

Und so gehts:

1. Schnittmuster für das Hängerchen 

Schnittmuster HängerchenSchnittmuster ausdrucken

Schnittmuster KinderschürzchenSchnittmuster abzeichnen

2. Stoff zuschneiden

  • Alle Schnittteile plus 1 cm Nahtzugaben zuschneiden.
  • Vorderteil 1 x am Stoffbruch ausschneiden.
  • Rückenteil 2 x ausschneiden.

3. Hängerchen nähen

Rückenteile rechts auf rechts auf das Vorderteil legen. Schulter- und Seitennähte feststecken und nähen. Nahtzugaben gemeinsam versäubern. Die Nahtzugaben in die Rückenteile bügeln. Gesamten Saum ebenfalls mit einem Zickzackstich versäubern. (Bild 1)

Über- und Untertritt nach links umbügeln und mit Stecknadeln fixieren. (Bild 2)

Hängerchen für kinder selber machen
Bild 1
Hängerchen selber machen
Bild 2

Schrägband auf die rechte Stoffseite des Halsausschnittes und der Armausschnitte stecken. Den Beginn (beim Halsausschnitt auch das Ende) des Schrägbandes nach links umschlagen. Schrägband ca. 1 cm vom Rand entfernt feststeppen. (Bild 3)

Nahtzugaben zurück schneiden. Das Schrägband nach oben bügeln. Dann das Schrägband (mit Nahtzugaben) in die linke Stoffseite umschlagen. Schrägband feststecken und ca. 1 cm breit absteppen. (Bild 4)

Schürzchen für Kinder
Bild 3
Kante einfassen
Bild 4

So sieht das Hängerchen nun von innen und von außen aus. Du kannst das Hängerchen auch ohne Rüschen nähen. Schlage dazu die Saumkanten ebenso wie die anderen Kanten mit einem Schrägband ein.

kinderschürzchen
Bild 5
Kinderschürze
Bild 6

Rüschen nähen

Eine Längsseite des Bandes versäubern. Dann die versäuberte Kante und die beiden Seiten ca. 1 cm nach links umbügeln und feststeppen.

Die andere Längsseite wird gereiht. Dies ist mit der Hand ein langwieriger Prozess. Mit der Nähmaschine geht das viel schneller.

  • Nähe ca. 1 cm vom Rand entfernt eine gerade Naht mit der größten Stichlänge. Sichere die Nahtenden nicht.
  • Ziehe dann vorsichtig an einem der überstehenden Fäden und reihe das Band auf eine Länge von 135 cm ein.
  • Die Enden kannst du nun sichern, indem du am anderen Faden ziehst, die Fäden verknotest oder um eine eingesteckte Stecknadel wickelst.

Rüschen aufnähen

Stecke die Rüschen auf den Saum des Hängerchens. Beginne damit oben am Rand des Ausschnittes und ende ca. 12 cm unterhalb des Ausschnittes. Achte darauf, dass die Naht ca. 1 cm von Saumrand entfernt liegt. (Bild 7)

Nähe dann die Rüschen genau auf der Naht fest.

rüschen
Bild 7
 
rüschen nähen
Bild 8

Nähe nun als Verschluss ein Klettband oder zwei Knöpfe mit Knopflöchern fest. Fertig!

Hängerchen nähen 

Kommentare

Schnitte selbst erstellen

Hallo , liebe Mitforisten ..erstmal ein herzliches Dankeschön für diese tollen Seiten. Zu Schnitte - kostenlos - machte auch ich die Erfahrung das man hier in Deutschland sehr geizig mit kostenlosen Veräußerungen umgeht. Einen Tip von mir...Schnittveränderungen( wenn man noch einen alten hat , wo aber die Größe nicht past ...oder eine Vorlage die zu groß oder zu klein ist) Sämtl. Schnitteile einmal längs und einmal quer aufschneiden...mögl. mittig. Dazwischen einen 1cm oder 1,5 cm breiten Streifen kleben. Die Cm Angaben gelten nur für die Erweiterung , Klebeplatz zusätzl. berechnen. Bei der Verkleinerung geht´s halt andersrum , man reduziert um die cm-Angaben am ursprünglichen Schnitt !Ich habe mir ein Buch gekauft in welchem erklärt wird wie der Schnitt von einem Grundschnitt aus verändert wird. Ein Grundschnitt liegt diesen Büchern bei. Das Ganze habe ich auch noch gebraucht im Trödel erstanden. Da ist es egal was gerade modisch ist, denn die Schnitte sind zeitlos. Die Kreativität liegt dann beim Ersteller! Hoffe ich konnte dem Ein oder Anderen damit einen Impuls vermitteln. Viel Spaß.....KATJA

Hallo Katja!

Hallo Katja! Sie beschreiben die Schnittmusterersteller in Deutschland als geizig, weil für die meisten Schnitte Geld verlangt wird. Darf ich fragen ob Sie die gleiche Einstellung ihrem Arbeitgeber (oder ggf. dem Arbeitgeber Ihres Mannes) gegenüber haben - oder legen Sie da doch Wert auf Bezahlung für getane Arbeit? Selbst in einem kleinen Schnittmuster stecken schnell mehrere Wochen Arbeit. Hinzu kommen gewisse Verpflichtungen und Kosten (abmahnsichere Rechtstexte, die regelmäßig von einem Anwalt überarbeitet werden müssen, Kammerzugehörigkeit, ggf. Verpackungsverordnung usw., zusätzlich zu Shopgebühren und je nach Verkaufsplattform Provision), die ein Gewerbe in Deutschland mit sich bringt, unabhängig davon ob man überhaupt schon Geld eingenommen hat oder nicht. Ist es da wirklich so verwerflich, für ein Schnittmuster einen kleinen Betrag zu verlangen? Wie viele Schnittmuster zu den günstigen Konditionen muss man wohl verkaufen, um für die Arbeit mehrerer Wochen auch nur annähernd den Mindestlohn zu erreichen? Nein, meiner Meinung nach sind nicht die Schnittersteller zu geizig... manch anderer aber schon, wenn eine Leistung von anderen erwartet wird, man aber nicht bereit ist, dafür einen auch noch so kleinen Betrag zu zahlen. Mit freundlichen Grüßen, Petra

Verschlus

Irgendwie finde ich die Beschreibung zum Verschluss nicht oder die Beschreibung zu Bild 5 und 6. Kann das bitte noch ergänzt werden. Danke.

Schnittmuster - Patterns KOSTENLOS <3 <3 <3

Liebe Martina, sicherlich kannst Du Dir vorstellen, wie lange ich nach KOSTENLOSEN !!!! Schnittmustern gesucht habe....es ist ein Graus!! Leider wird speziell in DeutschlandGeld für die kleinste Kleinigkeit verlangt, nicht nur für Schnittmuster sondern auch für Häkeln/Stricken und dergleichen....hier empfehle ich DROPS aus Dänemark.....mir ist sogar aufgefallen, dass Schnitte, die im Ausland kostenfrei angeboten werden, hier für viel Geld angeboten werden, d. h. JEDE Größe für 5 € z. B.... Jedenfalls bin ich Dir sehr dankbar für diese wunderbare Seite hier...wenn Du möchtest schicke ich Dir gerne mal das Kleid zu, welches ich für meine Nichte 8 Jahre alt , genäht habe.....allein nur der Schnitt kostete mich knapp 10 €... Es grüßt Dich herzlichst aus Wiesbaden an einem wolken freien sonnigen Mittwoch Morgen, Heike

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2"

Neu! Dekokissen nähen

Kissen nähen, DekokissenDekokissen in frischen Farben

Es gibt Zeiten, da braucht das Wohnzimmer eine Veränderung. Das geht einfach mit eigenen Dekokissen.

Nähanleitung mit Zuschneideplan für ein Dekokissen mit Reißverschluss in der Größe 40 x 40 cm und 50 x 50 cm. >>> Bitte hier entlang <<<

Taschen selber nähen

Taschen selber nähenTaschen selber nähen, aus deinen Lieblingsstoffen, Mustern, Farben und in den Größen die du willst. Eine Auswahl an Taschen zum selber machen, mit Anleitung und Schnittmuster, findest du in der Übersicht: Taschen selber nähen

Oder sieh dir gleich die neue Strandtasche an. Eine Umhängetasche, einfach zu nähen, individuell und super praktisch: Strandtasche selber nähen